• FAIRSicherung ® Die Marke der unverwechselbaren Beratung und Betreuung für Versicherungen und Finanzen

Unfallversicherung

In Deutschland erleiden jährlich rund acht Millionen Menschen einen Unfall. Die meisten Unfälle geschehen in der Freizeit, entweder zu Hause oder beim Sport.

 

 

Ein Unfall kann  erhebliche finanzielle Konsequenzen haben: Bei einmaligen oder permanenten finanziellen Belastungen greift die private Unfallversicherung.

Bei Kindern zum Beispiel können

  • hohe Kosten für die Betreuung

  • Einkommenseinbußen der betreuenden Eltern 

  • eventuell Umschulung in eine Privatschule


  • besonders aufwendige Berufsausbildung
.

 entstehen.

Bei Ausfall des Hauptverdieners, bei Selbstständigen oder bei nicht Berufstätigen ist bei einem Unfall oft die Existenz der gesamten Familie bedroht. Hier kann die finanzielle Belastung bei

  •  Einkommenseinbußen
  • Kosten die nicht über eine Krankenkasse erstattet werden (rollstulhlgerechter Umbau einer Wohnung)

 ausgeglichen werden.

Die private Unfallversicherung kann individuell nach den persönlichen Bedürfnissen jedes Einzelnen ausgestaltet werden.

Sie leistet in Form von:

  • Invaliditätsleistung
  • Unfallrente
  • Todesfallleistung
  • Tagegeld, Krankenhaustagegeld • Übergangsleistung 
  • Bergungskosten
  • kosmetischen Operationen

Der Versicherungsschutz einer privaten Unfallversicherung gilt weltweit und 24 Stunden am Tag. 

Empfehlenswert ist eine Unfallversicherung insbesondere für Kinder, beruflich körperlich arbeitenden Menschen wie Handwerkern und Freiberuflern.

Ein dauerhafter Ausgleich von fehlendem Einkommen bei Krankheit wird über eine Berufsünfähigkeitsversicherung dargestellt.  

 

Für Sie da

Sabine Birmelin und Markus Schlicher-von Ulardt beraten Sie umfassend zu allen Fragen und erstellen Ihr persönliches Angebot.

Rufen Sie an unter 0761 80 60 80 oder senden Sie eine Email.